Umstellung Vertriebs-Informations-System

Kunde: Finanzdienstleister / Wirtschaftsprüfer

Umfeld

Finanzdienstleister / Wirtschaftsprüfer

Zeitraum: 2000-2002

Aufgabe

Erweiterung eines bestehenden Vertriebsinformationssystems zur Provisions- und Reisekostenabrechnung der deutschen Niederlassung eines international tätigen Finanzdienstleistungs- bzw. Wirtschaftsprüfungskonzerns.

Technische Konzeption des neuen Systems auf Basis eines Business Intelligence Ansatzes. Das System soll ein bestehendes System ablösen.

Hauptaufgabe war die Wiederherstellung der Wartbarkeit der Software bei gleichzeitig höherer Zuverlässigkeit der Kennzahlen und mehr Komfort sowie eine möglichst flexible Gestaltung der Abbildung der Unternehmensstrukturen im Konzern (Regionen, Mitarbeiterstrukturen, Provisionsmodelle).

Lösung

Das System ist Windows-basierend. Die Datenbank ist Oracle 8.

Impulsus war zuständig für die grundlegende Überarbeitung des Datenbank-Designs und für die fachliche und technische Neukonzeption.

Als OLAP-Tool kam Oracle Discoverer zum Einsatz.

Vorteile

Der Kunde erhielt erstmals eine Dokumentation seiner Unternehmensstrukturen für das System sowie der Berechnungslogik für Provisionen. Durch die Neukonzeption entstand auch ein revisionssicheres System.

Technologien

Microsoft Windows, Oracle 8, Oracle Discoverer, PowerBuilder

Weitere Informationen

Gerne geben wir Ihnen bei Interesse weitere Informationen zu diesem Projekt und den von Impulsus dort eingebrachten Lösungen. Kontaktieren Sie uns am besten über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach an.

© 2017 Impulsus GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Please publish modules in offcanvas position.